Die Infrarot-Sauna der Hoberg Thai-Massage

                   
               

Thai-Massage-Celle

Das Lichtwellen-Spektrum in der IR-Kabine

Ein erwärmendes Mehrwert-Erlebnis

Die Infrarot-Sauna der Hoberg Thai-Massage…

bietet Ihnen einen kleinen “Platz an der Sonne”. Ein  Licht- und Wärmebad mit fernöstlichen Klängen, Farblicht und Duftessenzen, das alle Sinne anspricht. Die kurzwellige Bestrahlung verbessert die Durchblutung und die Wärme sensibilisiert den Körper für die anschließende Massage. Infrarot-Wärme hat sich bei der Behandlung von vielen Krankheitsbildern bewährt. Auch wenn die „Seele schreit“, kann eine Wärmetherapie entspannend und beruhigend wirken.

Dieses Angebot finden Sie in Kombination mit unseren Wellnesspaketen. Als Gutschein ein besonders hochwertiges Geschenk für jemanden, dem Sie eine außergewöhnliche Aufmerksamkeit zukommen lassen möchten. Angebote finden Sie in unserer Preisliste auf Seite 2 unter der Rubrik “Wellnesspakete”

Ihre Vorbereitung:

Sie möchten die Infrarot-Sauna der Hoberg Thai-Massage in Verbindung mit einer nachfolgenden Wellnessmassage genießen? Dann folgen Sie bitte  unseren Ratschlägen für einen bestmöglichen Wohlbefindens-Erfolg.

Duschen Sie Ihre Haut vor der Sitzung – am besten noch zu Hause – ab.

  • Das erhöht die Bereitschaft der Haut für die Wärmeaufnahme. Die verbesserte Durchblutung und die Wärme sensibilisieren Ihren Körper optimal für die anschließende Thai Massage und erhöhen deren positiven Effekt.

Bringen Sie sich ein Saunatuch mit.

  • Die erholsame Atmosphäre entsteht nicht zuletzt durch das wohlriechende, hochwertige Zedernholz. Es schützt auf natürliche Art vor Schimmelpilzen und Bakterien. Bitte benutzen Sie dennoch aus hygienischen Gründen Handtücher für den Sitz- und den Fußbereich.

Bringen Sie sich ein 2. Garnitur Unterwäsche mit.

  • Eine Infrarot-Sauna entwickelt bis zu 60° C. Sie ist eine dampffreie Trocken-Sauna. Je nach Körpertyp kann die Haut dennoch einen dünnen Schweißfilm absondern. Wer sich in trockener Unterwäsche wohler fühlt, dem empfehlen wir das Mitbringen einer 2. Garnitur.

Infrarot – Weg mit dem Speck

„Baby-, Winter-, Wohlstandsspeck schmelzen durch die Sonne weg!“ Denn Wissenschaftler entdeckten, dass unter der Einwirkung von Infrarotlicht das Körperfett wegschmelzen kann wie Butter in der Sonne.

Der Grund: Fettschmelzende Infrarot-Strahlen durchdringen die oberste Hautschicht – ohne diese zu erwärmen – und treffen in dem drunter leigenden Fettgewebe auf Blutgefäße. Diese werden erwärmt, erweitern sich daraufhin und sorgen für eine bessere Durchblutung des Fettgewebes. Die gespeicherten Fettsäuren werden leichter herausgelöst und mit dem Lymphsystem elegant aus dem Körper befördert. Außerdem steigt die Körperkerntemperatur an, was auch den Energieverbrauch hebt.

Auch wenn die positiven Effekte der Tiefenwärme eher beim Organismus und der Psyche liegen, hat das Thema Gewichtsverlust und Gewebestraffung seine Berechtigung. Tiefenwärme kann die Reduzierung von Fettpolstern, unnötigen Pfunden sowie Orangenhaut bewirken. Zudem kann sie den Stoffwechsel um das Zwei- bis Dreifache ankurbeln.

Farblichttherapie – “Welche Farbe gefällt mir denn Heute?”

Die folgende kleine Farblehre soll Ihnen bei der Auswahl des richtigen Lichts behilflich sein. Es ist entweder die Farbe, zu der Sie sich heute hingezogen fühlen oder die Stimmung, die Sie erzielen möchten. Bei der Infrarot-Sauna der Hoberg Thai-Massage wählen Sie eine von 4 Farben oder lassen Sie sich durch ein automatisch wechselndes Lichtspiel in die Stimmung Ihrer Wahl versetzen.

Blau – die Farbe des Himmels und des Wassers fördert Ruhe, Frieden und Entspannung. Sie hilft beim Stressabbau und wirkt besänftigend bei Angstzuständen und Schlaflosigkeit.

Gelb ist die Farbe der Sonne. Sie fördert das Denken, steigert die positive Lebenseinstellung und das allgemeine Wohlbefinden. Gelbe Farben motivieren den Geist und vertreiben Trübsinn und Melancholie. Sie haben eine positive Wirkung auf den Verdauungstrakt und heben generell die Lebensfreude.

Grün ist die Farbe der Natur. Grünlicht beruhigt und inspiriert zugleich. Es schenkt Erholung und Regeneration und fördert die innere und äußere Harmonie. Grünlicht beruhigt Herz und Nerven. Es wirkt heilsam bei Entzündungen, Kopfschmerzen und Husten und unterstützt die Augen bei Übermüdung.

Rot fördert die Lebenskraft, Emotionalität und das Durchsetzungsvermögen. Die Farbe der Aktivität und Wärme macht aktiv, gesprächig. Sie regt den Kreislauf und die Durchblutung an und hebt den Energiespiegel. So trägt Rot zu allgemeinen Steigerung des Wohlbefindens und Vitalität bei.

Gesundheitshinweise

Besonderer Hinweis für Schwangere

Generell können ein Urlaubsaufenthalt in tropischen Gefilden ebenso wie ein heißes Bad oder ein Saunabesuch zu Problemen bei der werdenden Mutter führen. Je größer die Hitze, desto eher bestehen Anlässe zu Kreislaufproblemen, die sich besonders beim Aufstehen bemerkbar machen können. Heiße Duschen können den Effekt sogar noch verstärken; auch kann die Bildung von Krampfadern begünstigt werden. Insbesondere sollten in der frühen Phase einer Schwangerschaft Verhaltensweisen gemieden werden, die zu einer erhöhten Körpertemperatur führen. Dazu zählt grundsätzlich auch der Aufenthalt in einer Infrarotsauna, den wir somit Schwangeren mit einer labilen Konstitution abraten.

Sonstige Gegenanzeigen

Eigentlich werden Kontraindikationen für IR-Anwendungen erlassen, die höhergradige Erwärmung als >60° C erzeugen. Dennoch empfehlen auch die Hersteller der Niedrigtemperatur-Kabinen, bei folgenden Krankheitsbildern sicherheitshalber die Gegenanzeigen zu beachten, die die wir natürlich auch für die Infrarot-Sauna der Hoberg Thai-Massage vorschlagen:

  • schwere Herzerkrankungen
  • akuten Entzündungen
  • Störung der Blutgerinnung
  • Thrombosen
  • schwerem Diabetes mellitus
  • lebensbedrohliche Entgleisung von Schilddrüsenüberfunktion
  • dauerhaftes Versagen der Nierenfunktion
  • hämolytischen Anämien

                

                   
                       

Hier finden Sie weitere Themen: