Thai-Natur-Celle

Traditionelle Thailändische Massagen - seit 2001 die Nr.1 in Celle

Julaporn Hoberg

Massageleitung

Axel Hoberg

Fußpflege, Fußreflexzonenmassage

Pimrat Lorsiri

Fachkraft für allgemeine Massagen

Julaporn Hoberg-Kheeramat (1966).

Ich wurde schon seit meinem achten Lebensjahr in der Familie nach althergebrachter Weise mit der TTM vertraut gemacht. Später vervollkommnete ich mein Wissen in Bangkok dank der Jahrzehnte währenden Berufserfahrung zweier „altgedienter“ Masseurinnen. Auch absolvierte ich hier eine schulische Ausbildung bei den Mönchen der bekannten „Thai Traditional Massage School Wat Po“ und erwarb meine Abschlüsse in Körper- und Fussmassage; später noch in thailändisch-kosmetischer Gesichts-Massage. Anfang 2000 kam ich nach Thüringen und stellte ein wachsendes Interesse an der Traditionellen Thailändischen Massage fest. 2001 zogen wir der Kinder wegen um nach Celle und starteten unser Wellness-Gewerbe im kleinen Stil. Meine treue Stammkundschaft machte mir Mut, meine Massagen hauptgewerblich anzubieten. 2010 zogen wir um in „richtige“ Geschäftsräume in der Westcellertorstraße 14. Bis heute eine gute und erfolgreiche Entscheidung!

Thai-Yoga_Urkunde Fuß-Yoga_Urkunde Gesichtsmassage_Urkunde Management_Urkunde

 Pimrat Lorsiri (1989)

 Wie Julaporn Hoberg erwarb ich meinen Befähigungsnachweis an dem besagten Ausbildungsinstitut (2008). Seit April 2013 bin ich arbeitsvertraglich bei Hoberg Thai-Massage Celle angestellt. Dadurch ist unser Team sehr flexibel und wir können täglich auch Massage-Wünsche für 2 Personen anbieten.

team5 Nan_Öl_Urkunde

Axel Hoberg (1959)

Als freier Journalist, Buchautor und gelernter Zahntechniker führte mich mein Weg 1990 aus dem beschaulichen Sauerland heraus in die berufliche Selbständigkeit nach Thüringen. Durch meine Zusatzausbildung „Kundenorientierung im gewerblichen und im Dienstleistungssektor“ übte ich von 1997 bis 2011 die Tätigkeit „Vertriebscoach“ in der Dentalbranche aus. Zu der Thai-Massage nahmen wir ergänzend 2008 den Handel mit selbstimportierten Waren aus Thailand hinzu. Da „Zähne“ und „Zehen“ nicht nur sprachlich sehr nahe beieinander liegen, kommen mir seit 2012 meine handwerklichen Erfahrungen vollumfänglich in der klassischen Fußpflege zugute.

Urkunde_Fußpflege Reflexzonen_Urkunde